Home NABU Kreisverband Nordhausen Verein Nordhäuser Ornithologen Bilder Vögel Arbeitskrs. Falter Bilder Falter
Verein Nordhäuser Ornithologen e. V.

Verein: Projekte: Publikationen:    Naturräume
   Schutzgebiete

   Bilder Vögel

Ein Blick auf die Vorstandswahl 2020

Ein gewagter Schritt in digitales Neuland

Das Jahr 2020 ist geprägt von einer für alle Menschen unerfreulichen Begleiterscheinung - der Corona-Pandemie. Diese hatte und hat auch noch jetzt weitreichende Folgen für alle Lebensbereiche mit sich gebracht. Alle Einschränkungen sind hinlänglich bekannt und müssen nicht noch einmal erklärt werden. Die Vereinsarbeit ist davon ebenfalls betroffen, was zum Umdenken gezwungen hat.

So musste auch der Verein Nordhäuser Ornithologen, wie viele andere Vereine 2020, seine Vorstandswahl absolvieren. Rechenschaftsbericht, Kassenprüfung und das ganze "Drum und Dran" galt es zu organisieren. Und der VNO stand wie alle anderen Vereine vor der Frage:

"Wie machen wir das unter den Corona-Beschränkungen?"

Video-Konferenz stand nicht zur Disposition, dazu sind die technischen Voraussetzungen bei den meisten Mitgliedern nicht gegeben. Also, eine andere Lösung musste her! Und Ausfallen galt nicht als Option.

Dass es ohne PC-Hilfe nicht gehen würde, war allen sehr schnell klar. Denn eine Briefwahl bedeutete einen nicht zumutbaren Aufwand. Außerdem ist eine Briefwahl mit recht vielen Unsicherheiten verbunden. Der Vereinsvorstand hatte sich in einer Reihe Abstimmungen per Telefon und im Email-Verkehr auf eine Kombination der Stimmabgabe per Mail und per Brief (für die wenigen nicht mit PC ausgestatteten Vereinsmitglieder) entschieden. Ein durch Peter Höhns und Manfred Wagner abgestimmtes Verfahren versprach eine einfache Handhabung und wurde auch so auf Beschluss des Vorstandes umgesetzt.

Der Rechenschaftsbericht des Vorstandes, des Kassenwarts und Rechnungsprüfers wurde online verschickt. Nur die "internetfreien" Haushalte bekamen die Dokumente per Post. Und entgegen aller Sorgen und Bedenken klappte die Wahl - einschließlich Rücklauf im Online-Dienst und per Briefpost. Der bisherige Vorstand wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt und die Verantwortlichen in ihren Funktionen mit folgenden Ergebnissen bestätigt.

Vorsitzender:               Manfred Wagner

Stellvertreter:              Uwe Patzig

Kassenwart:                 Eckehard Höpfner

Öffentlichkeitsarbeit:   Peter Höhns

Unseren herzlichen Glückwunsch den gewählten Vereinsfreunden.

Wir waren sicher nicht so perfekt wie die "Großen" in den Bundesparteien. Aber auch wir haben den durch Corona-Brisen schaukelnden Kahn sicher an Land bekommen. Allen unseren Mitgliedern, die diesen improvisierten Weg mitgegangen sind und Neuland gewagt haben, ein herzliches "Dankeschön" des Vorstandes.

Das kommende Beobachtungsjahr wird zeigen, was geht und was möglich ist. Es ist jedoch ganz offensichtlich, dass es nicht an der Bereitschaft der Mitglieder liegt, wenn die äußeren Bedingungen das Vereinsleben erschweren oder gar lahmlegen. Und erste Aktivitäten zum Erstellen des Ornithologischen Jahresberichtes 2020 zeigen, wie wahr diese Feststellung ist und stimmen sehr optimistisch.

Die nächste Vorstandswahl findet hoffentlich wieder unter normalen Rahmenbedingungen statt. Für alles Andere haben wir schon mal geübt .

UWE PATZIG
stellvertretender Vereinsvorsitzender


zurück zur Seite 'Vereinsleben'

zurück zum Verein Nordhäuser Ornithologen        Home