Home NABU Kreisverband Nordhausen Verein Nordhäuser Ornithologen Bilder Vögel Arbeitskrs. Falter Bilder Falter
Verein Nordhäuser Ornithologen e. V.

Verein: Projekte: Publikationen:    Naturräume
   Schutzgebiete

   Bilder Vögel

Arbeitseinsatz der NABU Kreisverband Nordhausen

Entbuschungsarbeiten am Mitteldamm


Vor der Wende wurden die zwei Teiche bei Steinbrücken als Güllespeicher genutzt. Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe Berlin hat diese 2 Teiche als wertvollen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten gesichert.

Im Jahr 2011 wurden 13,3 Hektar Fläche der Teiche von der Thüringer Landes-entwicklungsgesellschaft für den symbolischen Betrag von 1 € erworben. Inzwischen gehören 23,7 Hektar der NABU-Stiftung Berlin. Sie hat die NABU-Gruppe Nordhausen mit der Pflege der Umgebung der 2 Teiche beauftragt.

Andraes Hamdorf aus Uthleben ist seit 2016 der ehrenamtliche Vorortbeauftragte der NABU-Stiftung Berlin für die 2 Teiche bei Steinbrücken. Seine Aufgabe ist es, das Gelände regelmäßig zu begehen und Kontakt zu dem Nutzer der Hutungsflächen und dem Jagdpächter aufrecht zu erhalten. Auch soll er dafür sorgen, dass illegale Müllablagerungen verhindert bzw. beseitigt werden. Eine weitere Aufgabe besteht darin, Arbeitseinsätze der NABU Kreisverband Nordhausen für die Durchführung von Pflegearbeiten zu organisieren, was jedes Jahr im November erfolgt.

Am 18.11.2017 waren dafür 6 NABU-Mitglieder und 3 Ornithologen vor Ort. Sie entfernten Bruchholz, stellten die Begehbarkeit der Wege her und beseitigten Gebüsche und Brombeerhecken.

In diesem Winter werden Baufahrzeuge über den Mitteldamm Material transportieren. Der auf der Südseite der 2 Teiche entlang fließende Schatebach wurde zu DDR-Zeiten begradigt und mit Beton-Gitterplatten ausgekleidet. Im Rahmen einer Ausgleichsmaßnahme für ein Bauobjekt an der Autobahn A38 soll der Bach renaturiert und sein früherer Zustand wieder hergestellt werden.

Die NABU Kreisverband Nordhausen führte einen Arbeitseinsatz an den Teichen bei Steinbrücken durch.

Im Bild von rechts: Andreas Hamdorf, Peter Höhns, Jürgen Kiosze, Peter Schimm, Michael Schmeltzer, Eckehard Höpfner, Holger Thiemt und Herbert Buchholz.

Foto 1: Herbert Buchholz





Fotos 2 und 3: Peter Höhns

Wir danken allen, die dazu beigetragen haben, daß der Einsatz ein Erfolg wurde.


UWE PATZIG


zurück zur Seite 'Vereinsleben'

zurück zum Verein Nordhäuser Ornithologen        Home